Hier kommen Sie zu unseren Projekt-Homepages
Hier kommen Sie zu unserer Servicegesellschaft

Herzlich willkommen

bei viamedica – Stiftung für eine gesunde Medizin. Gerne informieren wir Sie auf unserer Internetseite über unsere Arbeit.

Grußwort

Liebe Besucher,

als ich im Jahr 2000 als erster Mediziner für meine wissenschaftlichen Arbeiten am Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg den Deutschen Umweltpreis bekam, entschloss ich mich, mit dem Preisgeld eine Stiftung zu gründen. Denn ich wollte das Preisgeld einer Idee zugute kommen lassen und nicht meiner Person, und zwar der Idee einer neuen Balance für Medizin, Mensch und Natur – dafür erschien mir die Gründung einer Stiftung 2002 die geeignete Form.

Während meines wissenschaftlichen Berufslebens war ich immer bemüht, den Umweltschutz systematisch in der Medizin zu implementieren, gehört sie doch zu den größten Umweltverschmutzern überhaupt.

So gilt eine große Aufmerksamkeit meiner Stiftung weiterhin der Krankenhausökologie und der Krankenhaushygiene. Aber auch Themen wie Klimaschutz und Nachhaltige Pharmazie finden sich in unseren Projekten wieder.

Ich lade Sie ein, sich auf den folgenden Seiten selbst ein Bild über die Arbeit der Stiftung viamedica zu machen – und vielleicht kann ich Sie auch dazu veranlassen, diese Arbeit zu unterstützen. Es würde uns sehr freuen.

Ihr 

Prof. Dr. Franz Daschner

Lebensretter werden Klimaretter

Für unser neues Projekt "Klimaretter - Lebensretter" suchen wir im Gesund- heitswesen tätige Unternehmen, die im Klimaschutz aktiv werden wollen.

Machen Sie mit!

mehr

Projektwebsite

Energiesparfibel

Die Energiesparfibel ist eine Anleitung für alle Beschäftigten in Kliniken, sich gemeinsam für den Klimaschutz einzusetzen. Nutzen Sie die Fibel auch in Ihrem Krankenhaus!

mehr

Fibel bestellen

KlinergieMagazin 2017

In der fünften Ausgabe des KlinergieMagazins liegt der Fokus auf Umweltzertifizierungen in Kliniken. Beispiele aus Kliniken sollen Anstoß und Wegweiser andere Häuser sein, sich auch nachhaltiger auszurichten.